3 posts Page 1 of 1
Postby Mohamed » Thu May 15, 2014 11:19 am
Wer seit kurzer Zeit das Problem hat, dass sein Windows 7 Rechner nicht mehr aufstartet und mit der Meldung "Windows-Explorer funktioniert/reagiert nicht mehr" seinen Dienst quittiert sollte über den Abgesicherten Modus (F8) seinen PC neu starten und die Systemwiederherstellung benutzen.

Das oben genannte Update ist bei mir jedenfalls der Übeltäter für den Totalabsturz.

Zu guter Letzt bei Windows Update rechtsklick auf das obige Update klicken und "ausblenden" wählen. Ggf. hilft über Programme deinstallieren auch ganz einfach das Update rauszulöschen, diese Variante hab ich aber nicht probiert.
Postby The-ThoMas » Sat May 17, 2014 2:19 pm
Ich würde das Update nicht ausblenden, schliesslich handelt es sich immerhin um ein kritisches Sicherheitsupdate um diese Schwachstelle zu beheben: https://technet.microsoft.com/library/security/ms14-027

An elevation of privilege vulnerability exists when the Windows Shell improperly handles file associations. An attacker who successfully exploited this vulnerability could run arbitrary code in the context of the Local System account. An attacker could then install programs; view, change, or delete data; or create new accounts with full administrative rights.
Postby Mohamed » Thu Jul 03, 2014 12:23 pm
Es bleibt einem aber nichts anderes übrig wenn das System wegen des Updates nicht mehr startet. Anders kommt man sonst nicht mehr in ein funktionierendes Windows.
3 posts Page 1 of 1

Login

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest