4 posts Page 1 of 1
Postby frederic.gindroz » Tue Feb 12, 2019 11:43 pm
Hallo,

Gerne möchte ich ein ThinkPad L390 Yoga bestellen, aber ich bin gerade wegen des Betriebsystem verunsichert. Ich kenne nur das Windows 10 pro von der Arbeit her und möchte sicherstellen, dass beim Windows home keine wichtige Funktion fehlen. Ich werde das Laptop hauptsächlich für E-Mail, Office und video anschauen benutzen.

Im Voraus danke für Ihre Antwort
Freundliche Grüsse
Frédéric
Postby simon-ses » Wed Feb 13, 2019 3:10 pm
Hallo Frédéric

Die Unterschied bzgl Features betreffen vor allem Verwaltungs Features wie Management von Gruppenrichtlinien und Domain Join. Was dich als privater Nutzer wohl am stärksten betrifft ist, dass die Home Edition die Verlüsselung (Bitlocker) nicht unterstützt und .

Hier die Seite dazu bei MS: https://www.microsoft.com/en-us/windows/compare

Hier ein Artikel zum Thema: https://gadgets.ndtv.com/laptops/featur ... res-718532

Wenn Du ein Windows 10 Pro brauchst, kaufst Du dir am besten die DOS-Version (ohne vorinstalliertes Windows) des Laptops und kaufst eine Windows 10 Pro Lizenz (https://www.microsoft.com/de-ch/store/b/windows). Die Windows 10 Pro Lizenz ist aber nicht ganz billig.
Wenn Du das Windows installierst musst Du vorher beachten, dass im BIOS des Laptops Secure-Boot aktiviert ist (mit UEFI-Boot Mode). Nach der Installation musst Du noch alle Hardwaretreiber- und Systemkomponenten von Lenovo für den Laptop installieren. Am einfachsten geht das über die "Systemupdate" Funktion der Lenovo Vantage App: https://support.lenovo.com/ch/de/solutions/ht505081

Beste Grüsse

Simon
Postby retol » Fri Feb 15, 2019 3:56 pm
Hallo Frédéric

Falls du an einer Uni immatrikuliert bist, kannst du eine Lizenz für Windows 10 Education gratis über Microsoft Imagine beziehen. Die Funktionalität von Win10 Edu deckt sich grösstenteils mit der von Win10 Enterprise (https://en.wikipedia.org/wiki/Windows_10_editions#Comparison_chart).

Gruss
Reto
Postby simon-ses » Sun Feb 17, 2019 11:27 am
Hallo Reto

Guter Punkt, doch steht das heute leider nicht mehr allen Studenten offen, sondern hängt von der Uni bzw. dem Studienbereich ab (normalerweise haben heute nur MINT Studiengänge vollen Zugang).

Neu heisst das Programm auch nicht mehr Microsoft Imagine sondern "Microsoft Azure Dev Tools for Teaching". Hier das neue Portal:
https://azureforeducation.microsoft.com ... stitutions
https://azureforeducation.microsoft.com/devtools

@Frédéric: Du müsstest dich also bei deiner Schule/Uni informieren ob Du über sie eine gratis Windowslizenz beziehen kannst.

Beste Grüsse

Simon
4 posts Page 1 of 1

Login

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest