3 posts Page 1 of 1
Postby Luz » Tue Apr 10, 2012 8:56 pm
Hallo Leute!

Ich habe Xubuntu 11.10 und kriege die Nvidia-Treiber einfach nicht zum laufen. Ich kann sowohl nvidia-current aus den Repos (version 280 glaube ich), als auch direkt den binären Treiber (ca. 295.33 von der Webseite) installieren, aber es scheint nicht so recht zu funktionieren. Das Problem entsteht jeweils nach dem automatischen Generieren der xorg.conf mittels nvidia-xconfig (also nach einem Neustart natürlich).
(Ich verwende lightdm, weil mir der gefällt.)
Der Hintergrund vom lightdm wird nach dem Neustart geladen, jedoch erscheint das Fenster für die Logindaten nicht. Stattdessen erscheint wieder die schwarze Konsole mit den Infos über die gestarteten Prozesse.
(Ich habe im Internet vorhin gelesen, dass es ein Timing-Problem sein könnte. Ein workaround wäre, den lightdm eine sekunde später zu starten. (sleep 1 && lightdm &). Weiss Jemand, aus welcher Datei der Loginmanager gestartet wird?)

Meine Fragen:
1) Geht mein Display momentan über die zweite Graphikkarte? Brauche ich für diese keine speziellen Treiber? Gibt es für die andere Karte einen Befehl analog zum \"nvidia-settings\" von nvidia? Kann ich nach erfolgreicher Installation der Nvidia-Teiber zwischen den Treibern/Karten wechseln?
2) Hat Jemand ein Tipp für mich?
3) Gehts bei euch?

Freue mich auf Antworten :)
Postby Luz » Wed Apr 11, 2012 7:50 pm
Ok der Loginmanager ist nicht das Problem. Mein Nvidia-Treiber funktioniert irgendwie nicht recht.
In diesem Thread fand ich noch ein paar Infos: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=1757821&page=5
Offenbar muss ich mal noch im BIOS was umstellen...
Postby Luz » Wed Apr 11, 2012 10:19 pm
Ok, jetzt ist alles klar...
Im BIOS die Nvidia-Graka einschalten, dann läufts :)
3 posts Page 1 of 1

Login

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron