6 posts Page 1 of 1
Postby Hyarmenion » Wed Oct 22, 2008 6:02 pm
Hallo,

Ich habe heute nach extrem langer Wartezeit meinen HP 8530w erhalten. Nun wollte ich auf die 64bit version von Vista upgraden. Es liegt sogar eine Vista 64 Upgrade Disk bei, was offenbar dieses Jahr nicht selbverständlich ist. Das Problem ist nur dass die deutsche Sprache dabei nicht enthalten ist. Häbräisch, Griechisch, Schwedisch, Norwegisch, Englisch alles mögliche ausserd eben Deutsch. Gibt es da irgend einen Trick dass ich es dennoch auf Deutsch laufen lassen kann? Habe schon nach dem Download der deutschen Anzeigesprache gesucht, bin aber nicht fündig geworden bei den offiziell von Microsoft angebotenen Sprachen. Bin schon recht enttäuscht, dass ich nach langem Warten nun auch noch mit solchen Problemen zu kämpfen habe.

DIe 32bit Vista CD ist in den gewünschten Sprachen beiliegend. Das nützt mir allerdings nicht viel oder?
Postby girill » Wed Oct 22, 2008 10:51 pm
Ich habe das genau gleiche Problem. Mit Neptun habe ich kontakt aufgenommen. Diese 64bit Version auf Deutsch wurde nicht beigelegt, sie wurde vergessen. Doch die CD sollte noch nachgeschickt werden. Doch wo man sich melden muss oder ob sie automatisch kommt weiss ich leider nicht. Ich finde das auch nicht so toll, denn ich habe keine lust mein Notebook zum laufen zu bringen wenn bei einem Upgrade sowiso alles wider gelöscht werden muss. Das ist leider sehr ärgerlich wenn man ein tolles Notbook nur als Staubfänger hat.
Postby Hyarmenion » Thu Oct 23, 2008 10:09 pm
Verstehe dich nur zu gut. Ich habe mir nun die MSDNAA Version von ides.ethz.ch runtergeladen. Nicht die optimale Lösung aber wenigstens funktioniert es.
Postby Bernd » Thu Oct 23, 2008 11:47 pm
Hallo,

ich hab Vista 64 in Englisch installiert. Leider bekomme ich den Fingerprint Reader nicht zum laufen. Ich finde die Software nicht, mit der man das konfiguriert.
Jemand ne Idee?
Unter dem vorinstallierten Vista 32 gabs eine Software. Leider war die anmeldung über den Reader extrem langsam :(

Jemand eine Idee?
Postby Hyarmenion » Fri Oct 24, 2008 8:26 am
Naja bei mir lief er als ich den HP Credential Manager installiert habe. Sollte auf einer der beigelegten DVD\'s sein. Wohl Driver and Application Recovery. Funktionierte auch relativ schnell. Probiers doch mal damit.
Postby Bernd » Fri Oct 24, 2008 8:59 am
Danke - habs gefunden \"HP ProtectTools Security Manager Suite \"
6 posts Page 1 of 1

Login

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron