7 posts Page 1 of 1
Postby Chrigu » Wed Nov 22, 2017 11:00 am
Hallo zusammen

Vor 3 Monaten ist mein Laptop ausgestiegen (startete nicht mehr, nicht mal das BIOS hat geladen).
Es gieng dann zu HP nach Polen in die Reparatur, und die haben ein Teil ersetzt. Das hat dann soweit knappe 3 Monate funktioniert und das selbe Problem ist erneut aufgetreten. Ich habe dann das Gerät erneut eingesendet und diesmal hat es dann 3 Tage funktioniert... Momentan habe ichl also wieder das selbe Problem.

HP will das Gerät nun erneut reparieren...

Die Erfahrung zeigt mir aber, dass dies wohl das Problem nicht für lange Zeit beheben wird. Daher bin auch nicht bereit das Gerät erneut reparieren zu lassen.

Hat irgendwer schon Erfahrungen mit ähnlichen Fällen gemacht?
Hat mir wer einen Tipp wie ich da am besten vorgehe?

mfg Chrigu
Postby simon-ses » Wed Nov 22, 2017 4:19 pm
Salü Chrigu

Es tut mir sehr leid, dass Dein zBook mehrfach Probleme macht. In meiner Erfahrung wird ein Austausch des ganzen Gerätes erst nach 3 erfolglosen Reparaturversuchen eine Option. Am besten wendest Du dich dieses mal aber trotzdem zuerst bereits direkt ans HP CRT (Customer Retention Team Schweiz), sagst ihnen, dass Dein teures zBook nicht recht repariert werden konnte und fragst ganz freundlich ob Du wirklich erneut eine Umständliche Reparatur versuchen musst und aus Deiner Sicht ein Austausch viel sinnvoller wäre. Die Kontaktinformationen zum CRT findest Du unten auf unserer HP Service & Support Webseite: http://www.projektneptun.ch/de/services ... p-support/

Telefon: 044 511 83 48
E-Mail: crt.ch@hp.com

Erwähne am besten auch noch, dass es sich um ein Projekt Neptun Laptop handle und frag doch auch noch ob sie dir sagen können was bei den ersten beiden Versuchen repariert wurde und was dann bei einem erneuten Versuch gemacht würde (sprich wieso die ersten beiden Versuche das Problem offenbar nicht gelöst haben).
..wenn sie versucht haben das Mainboard, die Disk und das Memory zutauschen, gibt es eigentlich nicht mehr viele andere Optionen als das Gerät komplett zu ersetzen (..zumindest meiner Meinung nach ; )

Von meiner Seite kann ich Dir offerieren, dass Du bei uns am Helppoint ETH-Zentrum in ZH ein Ersatzlaptop ausleihen kannst, damit Du ein Gerät zum weiterarbeiten hast während dein zBook nicht einsatzfähig ist. (Möglicherweise haben wir ein baugleiches zBook da und können dann einfach die Disk deines zBook in unser Ersatzgerät einbauen. So hättest Du Dein System auf unserem Laptop und wenn dein zBook wieder fit ist, können wir die SSD einfach zurückbauen und Du musst Dein System nicht mehrfach neuinstallieren.)
Falls Du diesen Service nutzen möchtest gibst Du mir im Vorfeld am besten an kontakt@projektneptun.ch Bescheid (mit der genauen Angabe zum Modell), dann können wir ggf. ein Gerät reservieren, falls wir ein baugleiches da haben.

Ich hoffe diese Infos helfen dir weiter.

Beste Grüsse

Simon
Postby Chrigu » Wed Nov 22, 2017 5:14 pm
Hallo Simon

Vielen Dank für die Infos. Ich bin schon im kontakt mit dem CRT. Das einzige was ich von denen angeboten bekam, ist diesmal eine OnSite reparatur. Bleibt zu hoffen das HP es auch schaft, das Gerät OnSite zu reparieren...

Die einzige Information, die ich zu den vorherigen Reparautren habe, ist dass ein "electronic Board" getauscht wurde... Naja könnte präziser sein.

So wies aussieht, muss ich dann HP nocheinmal versuchen lassen das Gerät zu reparieren.

Falls es HP nicht schaffen würde das Gerät gleich vor Ort zu reparieren, wäre es womöglich eine tolle Lösung wenn ich meine HD einfach in ein Gerät von Dir einbauen könnte. Kannst du abkären ob du ein gleiches Gerät denn hättest?

Model: ZBook 15 G2
Produktnummer: M4S03ES#UUZ

mfg
Chrigu
Postby simon-ses » Thu Nov 23, 2017 10:32 am
Guten Morgen Chrigu

Ich habe ein entsprechendes zBook beiseite gelegt. Kannst Du mich bzgl. des OnSite-Termins auf dem Laufenden halten (gerne auch per Mail an kontak@projektneptun.ch)?

Beste Grüsse
Simon
Postby simon-ses » Tue Dec 05, 2017 7:46 pm
Hallo Chrigu

Wurde die Reparatur bereits ausgeführt bzw. sollen wir das zBook weiter reserviert halten oder kann ich es jemandem anderen ausleihen?

LG
Simon
Postby Chrigu » Wed Dec 06, 2017 2:00 pm
Hallo Simon

Es kam jemand vorbei um das Problem anzuschauen. Ursache soll angeblich die Mute und Wlan-Taste oberhalb der Tastatur sein. Diese sind im Moment ausgezogen und werden demnächst ersetzt. Im Moment kann ich mit dem Laptop arbeiten. Bleibt zu hoffen, dass das Problem bei diesen Tasten ist und nicht dass es durchs ausziehen und wieder einstecken aller Kabel gelöst wurde. Ich denke, dass ich kein Leihlaptop brauchen werde.

mfg Chrigu
Postby simon-ses » Wed Dec 06, 2017 3:07 pm
Danke fürs Feedback! Falls ein Ausleihgerät doch wieder relevant würde kannst Du dich einfach wieder melden.

Grüsse
Simon
7 posts Page 1 of 1

Login

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron